Bitte wählen Sie Region und Sprache

close

Deutschland/√Ėsterreich/Schweiz

International

Asien

Nordamerika

upcrete¬ģ-Raummodule

Fertigung in Einbaulage

Mit upcrete¬ģ-Modulschalungen werden Visionen Wirklichkeit ‚Äď selbst komplexe Betonk√∂rper k√∂nnen so mit allseitig glatten Oberfl√§chen realisiert werden. Die Raummodulschalung mit ‚Äěfliegendem‚Äú Schrumpfkern war die erste Entwicklung einer Raumzellenschalung aus Hockenheim und kam beim Modular Housing-Projekt eines peruanischen Kunden zum Einsatz. Diese Schalungsvariante basiert auf der upcrete¬ģ-Technologie, bei der selbstverdichtender Beton von unten in eine geschlossene Schalung gepumpt wird. Das Verfahren erm√∂glicht eine optimale Ausbreitung des Betons innerhalb der Schalung und allseitig glatte Oberfl√§chen sowie die exakte Ausbildung von Kanten und Aussparungen. Ein weiterer Vorteil ist die Fertigung in Einbaulage, die ein nachtr√§gliches Wenden √ľberfl√ľssig macht.

Einsatzbereich

Fertigung von Raummodulen in Einbaulage ohne anschließenden Wendevorgang

Eigenschaften

  • H√∂chste Ma√ügenauigkeit am Bauteil
  • Vollst√§ndiges F√ľllen schwierigster Geometrien
  • Fertigung komplexer Betonk√∂rper in Einbaulage
  • Allseits schalungsglatte Oberfl √§chen
  • Geringste Mengen Restbeton
  • Leise, materialschonende, effi ziente und mitarbeiterfreundliche Betonteilefertigung
  • Hohe Auslastung der Schalung

 

upcrete¬ģ Technologie

Erfahren Sie mehr √ľber die zugrundeliegende upcrete¬ģ Technologie und weitere Anwendungsm√∂glichkeiten des Pumpverfahrens.

vertical_align_top