Bitte wählen Sie Region und Sprache

close

Deutschland/√Ėsterreich/Schweiz

International

Asien

Nordamerika

Magnetbox im Fokus

Veröffentlicht in BWI BetonWerk International, Oktober 2023

02.10.2023

in Unternehmensmeldungen

Magnetbasierende Schalungslösungen bieten eine schnelle und einfache Handhabung beim Ein- und Ausschalen, was sich positiv auf die Produktionsgeschwindigkeit auswirkt. Die Magnete halten die Schalung sicher an ihrem Platz. Klebe- oder Schweißverbindungen werden unnötig, wodurch materialschonender gearbeitet werden kann. Vor mehr als 20 Jahren brachte Ratec die Standard Pro Magnetbox, kurz SPB (in den USA: KPB Klacker Power Box) auf den Markt und damit die schaltbaren Magnete ins Fertigteilwerk. Heute wird die SPB weltweit zur Schalungsbefestigung in zahlreichen Betonfertigteilwerken eingesetzt.

Zuverlässige Haftkraft

Durch die Konstruktion mit Magnetaufh√§ngung, Federmechanismus zur Aktivierung und leistungsstarkem Einbaumagneten ist sichergestellt, dass im aktivierten Zustand kein Luftspalt zwischen Magnet und Palette entstehen kann, der die Haftkraft beeintr√§chtigt. Die zuverl√§ssig starke Magnetkraft h√§lt die Schalung sicher an ihrem Platz und verhindert ein unbeabsichtigtes Verschieben. Gleichzeitig sorgt die Magnetaufh√§ngung im Inneren der Box daf√ľr, dass im nicht aktivierten Zustand der integrierte Magnet schwebt und die SPB dadurch leicht bewegt und exakt positioniert werden kann.

Patentierter Einbaumagnet als Basis

In allen Ratec-Magnetboxen und Schalungssystemen kommen Standardmagnete der patentierten Pro-Magnet-Serie zum Einsatz. Durch die eigene Magnetfertigung in Deutschland k√∂nnen diese Magnete passgenau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten werden und so zahlreiche Sonderl√∂sungen realisiert werden. Neben den bew√§hrten Standardausf√ľhrungen der Einbaumagnete mit Haftkr√§ften von 450, 900, 1.350, 1.800 oder 2.100 kg sind auf Wunsch auch andere Ausf√ľhrungen und Magnetst√§rken realisierbar oder die Einbaukomponenten k√∂nnen bautechnisch ohne Haftkraftverlust angepasst werden, zum Beispiel f√ľr besonders schmale Absteller.

In der Pro-Magnet-Serie sind leistungsstarke Neodym-Magnete verbaut. Edelstahl-Bandagen und verschiedene Beschichtungsschritte und -verfahren machen den Magnetkern √§u√üerst korrosionsbest√§ndig. Das umfassende Know-how im Bereich Magnetkonstruktion und -anwendung zeichnet das Unternehmen aus und erm√∂glicht es, nahezu jede kundenspezifische Anforderung passgenau zu erf√ľllen.

SPB als Basis f√ľr die Befestigung des MST-Schalungstr√§gers

Befestigung von Treppenschalungen mittels SPB

Geringer Arbeitsaufwand

Per Fu√üklick oder Gummihammer wird der Pro-Magnet aktiviert und damit die Magnetbox fest auf der Stahlschalfl√§che fixiert. Auch wenn zum L√∂sen der Magnete ein Werkzeug erforderlich ist, wird Zeit und Aufwand gespart, da die integrierte Haftkraft zuverl√§ssig ist und somit die Anzahl der ben√∂tigten Magnete √ľber die Schalungsl√§nge minimiert werden kann.

Flexibilität

Der normierte Lochabstand der Verschraubungen f√ľr Aufs√§tze und Adapter auf der Magnetbox gew√§hrleistet, dass langfristig flexibel mit den Magnetboxen gearbeitet werden kann. Die SPB ist unter anderem auch die Basis f√ľr die Schalungssysteme Easy Form, MST (Modularer Schalungstr√§ger) und PSV (Pro System Vario), die √ľber die Magnetbox hinaus einen Baukasten standardisierter Komponenten zur Verf√ľgung stellen, der f√ľr die meisten Anwendungsf√§lle eine flexible Schalungsl√∂sung bietet.

Breites Zubehörprogramm

Eine weitere sinnvolle Ergänzung sind Aufsatzwinkel, die in verschiedenen Höhen erhältlich sind. Mit 2- oder 3-Seiten-Kombiwinkeln lassen sich vor allem Aussparungen sehr gut schalen. Eine weitere Kategorie bilden Adapter zum Niederhalten der Schalhaut, entweder mit fester Höhe oder als Variante mit Niederhalterstange, an der ein Profil-Niederhalter höhenverstellbar sicher verklemmt werden kann.

Sonderl√∂sungen f√ľr Radienschalungen, f√ľr Treppen oder zum Anschwei√üen einer Stahlschalhaut geh√∂ren ebenfalls zum umfangreichen Repertoire des Unternehmens.

Die SPB-Magnetbox kann auch bei sich wiederholenden Elementgeometrien genutzt werden, um ein erneutes Einmessen zu vermeiden. Der HT-Anschlagadapter als Zubeh√∂r f√ľr die SPB 900 (900 kg Haftkraft) besteht aus einem klappbaren Anschlagb√ľgel, der beim Entschalen ca. 80 mm von der Schalung weggeklappt wird. Beim erneuten Einschalen kann mit dem wieder nach vorn geklappten Adapter die gleiche Geometrie ohne erneutes Einmessen hergestellt werden.

SPB mit Niederhalteradapter

SPB mit 2- und 3-Seiten-Kombiwinkel zur Befestigung einer Aussparung

SPB mit 2- und 3-Seiten-Kombiwinkel zur Befestigung einer Aussparung

SPB mit HT-Anschlagadapter

Kontinuit√§t f√ľr h√∂chsten Kundennutzen

Die SPB ist in ihrem Grundaufbau √ľber die Jahre gleichgeblieben und mit dem klar definierten Lochabstand eine feste Gr√∂√üe, auf die sich Anwender verlassen k√∂nnen.

Mit der SPB kann eine Vielzahl von Elementen geschalt werden, von fl√§chigen Massivelementen mit oder ohne Aussparungen, sowohl f√ľr die L√§ngs- als auch Querabstellung, √ľber Treppen, St√ľtzen und Binder (in Kombination mit Easy Form und Vertikalst√ľtzen), bis hin zu volumetrischen Elementen wie Kellersch√§chten (mit Easy Form und Vertikalst√ľtzen). In der Batterie- und Modulfertigung wird die SPB auch zur Befestigung der Schrumpffenster-L√∂sung von Ratec eingesetzt. Seit ihrer Einf√ľhrung hat sich die SPB in nahezu allen Anwendungsbereichen bew√§hrt. Das macht sie zu einer der vielseitigsten L√∂sungen f√ľr das Schalen von Betonfertigteilen und zur soliden Basis f√ľr Schalungsaufgaben. 

 

Mehr zum Produktprogramm rund um die SPB Standard Pro Magnetbox


vertical_align_top