RATEC Batterie-Systeme

In den Taschenbatterieschalungen von RATEC steckt die gesamte Kreativität und das ingenieurtechnische Wissen von mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Rationalisierung von Betonfertigteilwerken. Zusammen mit der bewährten upcrete® Technologie beweisen unsere Taschenbatterieschalungen Tag für Tag auf drei Kontinenten ihre hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit. Die erzielten Endprodukte zeichnen sich durch allseits schalungsglatte Sichtbetonflächen genauso aus, wie durch die minimalsten Geometrietoleranzen. Die Schalungen überzeugen dabei extrem durch ihre Mitarbeiterfreundlichkeit und Robustheit.

Anwendungsbereiche

Kosteneffiziente Herstellung von komplexen, schalungsglatten und extrem hochwertigen Betonfertigteilen.

Eigenschaften

  • Platzsparend und effizient
  • Stabile druckresistente Konstruktion – jede Tasche kann separat komplett befüllt werden, keine Stabilisierung durch Befüllen der benachbarten Taschen notwendig
  • Befüllbar von oben mittels Betonverteiler oder mittels UPP 100 Pumpstation im upcrete® Verfahren von unten oder von der Seite
  • Die Wände der Batterieschalung können hydraulisch oder mechanisch verspannt werden
  • Erhältlich als Einzel- oder Zwillings-Batterieschalung
  • Starten Sie bei Bedarf mit einer kleinen Konfiguration. Die Batterieschalung ist auf Wunsch auch nachträglich erweiterbar auf bis zu 2 x 10 Taschen

Projekt USA

Schallschutzwände in hochwertiger Oberflächenqualität

Aufgrund von Konturierungen der Elemente und teils beidseitigen Matrizen entschied sich der Kunde für RATEC Batterie-Systeme.


Projektumfang
Installiert wurden insgesamt drei Batterieschalungen:

- Typ A: 1 x 10 Taschen, Größe 6 x 1,8 m

- Typ A: 1 x 5 Taschen, Größe 6 x 2,4 m

- Typ B: 1 x 10 Taschen, Größe 6 x 3,6 m


Zusätzliches

- Alle Batterie-Systeme sind als Zwillingssysteme angelegt und können um weitere Taschen ergänzt werden.

- Zur Befüllung wird eine upcrete®-Pumpstation UPP 100 verwendet.

- Die Produktionskapazität der Anlage liegt bei 300 m² bzw. 150 laufenden Wandmetern pro Tag im Einschichtbetrieb.

 

 

Erfahren Sie mehr im ausführlichen Projektbericht:

Schallschutzwände in USA 2017 - Presseartikel (PDF)

Projektfotos

Projekt Italien

Italiens Länderpavillon auf der Expo 2015 in Mailand

Ein Großteil der Fassadenelemente wurde in einer RATEC Batterie-Schalung im upcrete® Verfahren gefertigt. Eine Befüllung von oben war aufgrund der Elementgeometrie nicht sinnvoll.

 

Projektumfang
- 9000 m² große Fassade
- 2200 t Zement aus 80 % wiederverwertetem Material
- Batterieschalung mit 6 Taschen à 6 x 4 m
- UPP 100 Pumpstation
- UCI Füllanschlüsse

 

Besondere Herausforderungen
- Sehr komplexe Elemente, jedes in individuellem Design
- Zuverlässige Ausformung der filigranen „Zweige“

 

Erfahren Sie mehr im ausführlichen Projektbericht:

Länderpavillon auf der Expo 2015 - Presseartikel (PDF)

Projektfotos

Projekt Indonesien

Vertikale Fertigung von Fassadenelementen

Einer der führenden indonesischen Betonfertigteilhersteller setzt auf das Batterie-System von RATEC in Kombination mit dem upcrete®-Verfahren

 

Produktumfang

- Produkt: Fassadenelemente für Hotelneubau
- Batterieschalung mit 4 Taschen à 9 x 3,9 m
- UPP 100 Pumpstation


Besondere Herausforderungen

- Elementgröße
- Eingeschränkte Produktionsfläche
- Kurze Bauzeit
- Höchste Sichtbetonqualität

 

Erfahren Sie mehr im ausführlichen Projektbericht:

Hotelneubau in Indonesien - Presseartikel PDF

Projektfotos

Weitere Informationen zu upcrete®-Technologie finden Sie in unserer Broschüre "upcrete®" im Download-Bereich.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir beraten Sie gerne umfassend und persönlich
Telefon: +49 6205 940729

E-Mail: info@ratec.org

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie in Kontakt

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter enthält exklusive Inhalte nur für Abonnenten und alle Neuigkeiten aus der Welt von RATEC.

Jetzt eintragen